Gruppenreisen & Klassenfahrten

Surfers Paradise ist die erste Adresse für angesagte KlassenfahrtenJugendreisen, packende GruppenreisenFerienlager und supergünstige Abi-, Studentenreisen und Abschlussfahrten in Kiel/Laboe.

Wir bieten Euch mit verschiedenen Aktivitäten wie Kurse im Windsurfen, Kitesurfen, Stand Up Paddel und Segeln sowie dem Verleih von Kanus, Tretbooten und Fahrrädern eine abwechslungsreiche und abenteuerliche Klassenfahrt in Kiel/Laboe.

Das Herzstück unserer vielfältigen Angebote sind die professionellen Wassersportkurse.

Zentrale sportliche Ausrichtungen unserer Klassenreisen
Wir sind die erste Adresse für Erlebnispädagogik auf dem Wasser mit den Schwerpunkten:

  • Windsurfen
  • Kitesurfen
  • Stand Up Paddeling (SUP)
  • Segeln (bis 12 Jahre)

Konzeptionelles Vorgehen bei unseren Schulsportveranstaltungen
Wir vermitteln Bewegungsfreude und fördern die konditionellen und motorischen Fähigkeiten aller Kursteilnehmer.

Wir fördern die Selbst-, Sach und Sozialkompetenz der Kinder und Jugendlichen, indem wir die sportlichen Rahmenrichtlinien unterschiedlicher Schulformen und Länder unter Verwendung verschiedener sportpädagogischer Konzepte umsetzen.

Körper-, Bewegungs-, Material-, Könnens-, Ausdrucks-, Sozial- und Gesundheitserfahrungen werden intensiv vermittelt. Wir helfen den Schülern dabei, Werte und Einstellungen für den Umgang mit sich und anderen zu entwickeln.

Wir unterscheiden differenziert nach der Altersstruktur der Schulklassen und befolgen die Rahmenrichtlinien der gymnasialen Oberstufe, indem wir auch die Möglichkeit des selbstbestimmten Planens und Durchführens von Sportunterricht ermöglichen.

Gemeinsam Sport erleben!

Wir unterscheiden zwischen didaktischen Schwerpunkten, die sowohl separat als auch in Kombination Anwendung finden:

  • Teamfähigkeit (nicht nur) im gemeinsamen Sporttreiben auf dem Wasser, beim Segeln oder Katamaransegeln im Hinblick auf das Sozialverhalten, Gesundheit und nachhaltigem Umgang mit der Natur.
  • Floß bauen mit gemeinsamer Seeüberquerung.
  • Klettern im Hochseilgarten.
  • Eigenverantwortliche Gestaltung der Klassen- bzw. Gruppenfahrt unter Anleitung.

Individuelle Grenzerfahrung in der Natur.

  • Wir fördern die emotionale und körperliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen indem wir ihr Bewegungsrepertoire durch die Erfahrungen im Wassersport erweitern.
  • Zusätzlich bieten wir neue Bewegungsanreize auf Rollen, Rädern und Rückschlagssportarten.
  • Betreuung durch geschulte Sportlehrer nach unterschiedlichen sportpädagogischen Konzepten und verschiedenen Sinnrichtungen des Sporttreibens.

Personal
Die konzeptionelle Planung und die Durchführung der Kurse werden von ausgebildeten Sportlehrern und Instruktoren des VDWS durchgeführt. Wir garantieren eine professionelle Arbeitsweise.

Rahmenprogramm

Laboe und das Umland bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, um auch neben dem Wassersportkurs viel zu erleben.
Das Ehrenmal und das U-Boot sind ein Muß. Hier können auch verschiedene Führungengebucht werden.
Ebenfalls in direkter Laufweite befindet sich die Meeresbiologische Station Laboe. Auch hier sind sehr interessante Führungen buchbar und erklären altersangemessen die Entstehung der Ostsee, Flora und Fauna im Wandel der Entwicklung und viele weitere spannende Themen.
Ein Fahrradverleih in Laboe bietet zu sehr fairen Preisen Drahtesel und Bollerwagen an.
Auf der anderen Seite der Förde, mit der Fähre in 10 Minuten erreichbar, befindet sich ein Hochseilgarten.
Die Landeshauptstadt Kiel mit ihren Fähren, ihrer Seefahrertradition und Ihrer Lage im Machtzentrum der Landespolitik kann aus verschiedensten Perspektiven besichtigt werden.

Nicht mehr fußläufig, aber für einen Halbtages- oder Tagesausflug gut geeignet finden sich des Wikingermuseum Haitabu, ein Eselpark, eine Falknerei, Schulbauernhöfe u.v.m.

Auch Kooperationen mit Tennisvereinen, Golfplätzen und Großseglern sind möglich.

Und schließlich bietet Laboe natürlich auch den Klassiker jeder Gruppenreise: einen Minigolfplatz!

Gerne sind wir bei der Planung Eures Laboe-Aufenthaltes behilflich.

Unterkünfte

Gut mit dem Fahrrad zu erreichen, finden sich folgende Unterkünfte: Ostseeheim Stein, Jugendhof Schönberg, Jugendherberge SchönbergIn Kiel befindet sich eine DJH-Jugendherberge mit verschiedenen Verpflegungsmodellen.

Als Beispiel empfehlen wir die Anreise zB mit dem Zug bis Kiel, dann mit der Fähre weiter nach Laboe, dort Fahrräder mieten, und während Ihr zu Eurer Unterkunft radelt, bringen wir für Euch das Gepäck dorthin.

Ein Preis- und Planungsbeispiel erscheint hier in Kürze.

Wir haben 2018 noch Termine frei!

Unverbindliche Anfrage

Gerne stellen wir Euch ein individuelles Angebot zusammen.