Das Team vom Center Laboe

Rasmus
RasmusCenter Manager Meine Aufgabe:
Ich bin Euer Stationsleiter hier in Laboe und verantwortlich für die Organisation, alle Abläufe, den Einkauf, Verkauf und die Personalplanung. Für alle Eure Fragen und Anregungen habe ich immer ein offenes Ohr.

Im Wassersport seit:
Nach vielen Jahren als Lenkdrachenflieger habe ich 2000 in Kiel mit dem Segeln angefangen und 2005 mit dem Kitesurfen. Inzwischen bin ich Wind- und Kitesurf-, Cat- und Segel- sowie SUP-Lehrer.

Wassersport bedeutet für mich:
Wassersport ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Es ist für mich DIE Leidenschaft meines Lebens. Die Kraft des Windes, des Ozeans, das nutzen zu können und darüber hinwegzugleiten, das ist für mich immer wieder unbeschreiblich. Ich konnte mein Hobby zum Beruf machen und darf mit vielen Menschen arbeiten, die meine Leidenschaft teilen, mein Büro ist der Strand und unsere schöne Station.

Lieblingstrick:
Darkslide

Motto:
Water, wet or frozen, just ride it!

Close X
Miriam
Miriam Azubine Meine Aufgabe bei Surfers Paradise ist es, als Azubine alles in der Station am Laufen zu halten und die Stunden und Kurse für euch zu managen. Außerdem bin ich für unsere Social Media Plattformen und den Verkauf im Shop zuständig.

Im Wassersport bin ich seit 2019, als ich im schönsten Office der Welt meine Ausbildung hier angefangen habe. Nebenbei habe ich Kiten gelernt und abends des Öfteren eine SUP Tour in den Sonnenuntergang unternommen.

Wassersport bedeutet für mich ein ganz großes Stück Freiheit und das Gefühl, mit dem Meer verbunden zu sein.

Lieblingstrick:
Loops sehen extrem cool aus 😊

Lebensmotto:
Work hard, play hard!

Close X
Corinna
CorinnaKitelehrerin Ich bin Corinna und bringe euch als lizensierte Kitelehrerin diese faszinierende Sportart bei. Ob in Einzel- oder Gruppenkursen, bei der Vor- und Nachbereitung oder bei Fragen rund ums Kitesurfen bin ich für euch da.

Im Wassersport seit:
Angefangen hat alles ganz klassisch während eines Urlaubs 2017 auf den Kapverden, als ich den Locals bei ihren akrobatischen Höchstleistungen zugesehen habe. Das wollte ich auch! Mittlerweile kann ich gar nicht mehr ohne und habe mein Hobby deshalb im Sommer 2020 zum Beruf gemacht.

Daneben bin ich begeisterte Wellenreiterin und als ehrenamtliche Rettungsschwimmerin für die DLRG Kiel tätig.

Wassersport bedeutet für mich:
Mein Leben. Ihr findet mich bei Wind und Wetter auf dem oder im Wasser.

Lieblingstrick:
Tabletop

Motto:
Go hard or go home 😊

Close X
Joni
JoniKite- & Windsurflehrer Ich bin Kite- und Windsurflehrer hier bei Surfers Paradise in Laboe. Neben Gruppen- und Einzelkursen in diesen beiden Sportarten mache ich auch ziemlich gerne SUP-Kurse.

Im Wassersport seit:
Seitdem ich denken kann, ich habe mit 7 Jahren das Optisegeln angefangen. Als ich dann 14 war, wurde mir das Segeln zu langweilig und ich habe meine ersten Windsurf-Erfahrungen gemacht. Windsurfen wurde mir aber irgendwann zu kompliziert mit dem ganzen Material, weshalb ich seit 2016 eigentlich nur noch mit dem Kite auf dem Wasser bin.

Wassersport bedeutet für mich:
Bei gutem Wind und netten Leuten die schönsten Tage im Jahr zu verbringen!

Close X
Thorge
 
ThorgeKitelehrer Ich bin 21 Jahre alt und kite leidenschaftlich gerne. Zusammen können wir eine Menge Spaß haben und dabei auch noch viel lernen.
 
Schon immer lieber im Wasser als an Land:
Ich schwimme im Verein, seit dem ich klein bin und bin seit vielen Jahren als Rettungsschwimmer und Schwimmausbilder unterwegs. Ich war lange im Ruderverein und bin in meiner Freizeit eigentlich immer auf, am oder unter Wasser. Seitdem ich kite, war ich so ziemlich an jedem windigen Tag am Strand und bin mit allen Wassern gewaschen.
 
Wassersport bedeutet für mich:
Abschalten! Sobald man auf oder unter Wasser ist, bleiben alle Sorgen und Ablenkungen an Land und es gibt nichts mehr außer mich und die Natur.

Lieblingstrick:
Nosedive 😉

Close X
Björn
 
BjörnKitelehrer Ich bin Kitelehrer bei Surfer’s Paradise und vertrete manchmal Rasmus als Stationsleiter.

Im Wassersport seit:
2015

Wassersport bedeutet für mich:
Wassersport begeistert mich und mein Leben seit einigen Jahren. Vor allem das Kitesurfen ist für mich die perfekte Kombination aus Freiheit, Adrenalin und Lebensphilosophie. Es ist zu einem wesentlich Teil meines Lebens geworden, daher versuche ich die Elemente dieses Sports auch anderen zu vermitteln.

Als Fan von „Big Air“ gebe ich hier gern Tipps zum Erreichen des persönlichen Ziels.

Motto:
Hang loooose!

Lieblingstrick:
Board off

Close X
Ronja
RonjaOffice Meine Aufgabe:
Neben Rasmus und Miri findet ihr auch mich bei Surfers Paradise hauptsächlich im Shop. Ich nehme eure Anfragen und Bestellungen entgegen, gebe Material aus, kümmere mich um möglichst alle Wünsche und versorge unsere Surflehrer-/innen mit stärkenden Snacks. Ich beseitige und verbreite gerne Chaos und bin der blonde Wirbelwind, der für eine gute Portion gute Laune sorgt.

Im Wassersport seid:
Angefangen habe ich mit einem Windsurfkurs im Jahr 2017. Meine kleine Schwester, die an der Station quasi aufwuchs, ist Windsurflehrerin und nahm mich für einen Kurs im Sommer zum Surfen dort mit hin. Ich habe mich sofort in diesen Ort verliebt. Ich wollte das Windsurfen zwar nicht weitermachen, entschied mich jedoch für das Kiten und überzeugte Rasmus davon, dass ich für die Station arbeiten muss ;-).

Seitdem ist das Kitesurfen aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken!

Wassersport bedeutet für mich:
Wassersport bedeutet für mich Freiheit. Ich komme raus aus dem Alltag und tauche ein in eine andere Welt. Wasser, Wind und Meer – mehr brauche ich nicht.

Lieblingstrick:
Backroll mit ungewollten Kiteloop

Motto:
Stay salty!

Close X
Linus
LinusSUP- & Windsurflehrer Hi, ich bin Linus, 21 und seit 3 Jahren anerkannter VDWS Windsurft- und Sup-Trainer bei Surfer Paradise Laboe.

Ich liebe die Verbundenheit mit dem Wasser, das freie Gefühl und den frischen Wind im Gesicht.

Der Kontakt mit Menschen, die eine Liebe teilen, zaubert mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.

Somit ist mein Hobby und Leidenschaft zum Ferienjob in Rasmus seinem Team am Fuße des Ehrenmal Laboes geworden.

Close X
Nature
JeremiasKite-Windsurf-Wingsurf-SUP-Lehrer Beim Wassersport gebe ich mich der Gewalt der Natur hin.

An stürmischen Tagen kann man zwischen dunklen Wolkenbergen und schäumendem Wasser, wenn man genau hinschaut, einen durchgeknallten Studenten sehen, der sich durch die Luft wirbeln lässt, mich!

Wenn ich mich im freien Fall befinde, fühle ich mich frei. Und es ist genau dieses Gefühl von Freiheit und meine Liebe zum Extremen, die ich versuche mit meinen Schülern*innen im Wind- und Kitesurfen zu teilen.

In der Welt des Wassersports gibt es nur die Grenzen, die man sich selber setzt. Und mit der Zeit verschwimmen auch diese. Man lebt getragen von einer Woge des Glücks.

Close X
Henri
HenriKitelehrer Meine Aufgabe bei SP:
Euch für das Kiten zu begeistern!

Im Wassersport seit:
… ich denken kann. Erst Lenkdrachenfliegen mit Papa, dann Schwimmen… Und jetzt Wasserball und Kitesurfen. Im Wasser habe ich mich schon immer zu Hause gefühlt!

Wassersport bedeutet für mich:
Abschalten, Spaß, Freizeit und gute Freunde!

Lieblingstrick:
KITELOOOOOPS!

Motto:
Hoch und weit bringt Sicherheit!

Close X

Lina
Lina Office Ich bin Lina und im Shop sowie am Laboer Strand zu finden. Ich verleihe Euch nicht nur gerne SUP´s, sondern habe auch die Macht über die Eistruhe und die Kaffeemaschine und helfe, wo ich kann.

Als geborene Laboerin bin ich seit Tag 1 mit dem Wasser vertraut. Je nach Gemüts- und Wetterlage bin ich in oder auf der Ostsee unterwegs.

Wassersport ist für mich mehr als nur ein Hobby, ich liebe nicht nur das Meer als Umgebung, sondern auch die Menschen und die Lebensphilosophie der Truppe.

Lieblingstrick:
Buggy- Loop & Board Off`s

Motto:
The best surfer out in the water is the one having the most fun.

Close X
Lennart
LennartKite-Windsurf-Wingsurf-SUP-Lehrer Meine Aufgabe hier ist, euch alles beizubringen, was ihr zum Kiten, Surfen und SUPen wissen müsst, um sicher und allein Spaß zu haben. Nebenbei greife ich Rasmus und Miri, so gut ich kann, unter die Arme.

Ich habe mich mit der Wassersportleidenschaft angesteckt, als ich 1999 einen Windsurfkurs gemacht habe. Seitdem ist mein Ziel, jede Wassersportart zu beherrschen.

2008 kam dann das Kiten dazu und ich wurde von seiner Vielseitigkeit gefesselt.

Nach meinem Abi 2012 habe ich angefangen, mir als Instructor etwas dazuzuverdienen habe noch heute Spaß am Job.

Wassersport bedeutet für mich Freiheit. Es ist ein Ausgleich zum Stress des Alltags. Ein Runterkommen ohne das ich nicht leben könnte. Durch den Sport habe ich viele gute Freunde, Spaß und Erinnerungen gewonnen.

Ich liebe es, die Begeisterung in den Gesichtern der Schüler zu sehen, wenn sie ihre ersten Meter gefahren oder auch unabsichtlich geflogen sind.

Lieblingstrick:
Rumspinnen auf dem Wasser.

Motto:
Lieber ein schlechter Tag auf dem Wasser als ein guter Tag im Büro

Close X
Alex
 
AlexKitelehrer Ich bin Kitelehrer bei Surfers Paradise, und meine Aufgabe ist es nicht nur, Euch den Einstieg ins Kiten zu zeigen, sondern Eure ersten Versuche, das Wasser mit dem Board an den Füßen zu verlassen und ebenso wieder zu landen sowie Tricks für Fortgeschrittene zu begleiten.

Im Wassersport seit:
Ein Familienurlaub auf Fuerteventura eine Woche vor dem Kiteworlcup 2014 inspirierte mich mit dem Kiten anzufangen.

Wassersport bedeutet für mich:
Der Moment, wenn du vom Wasser abhebst und einen hohen Sprung landest, ist unbeschreiblich. Die Kraft von Mutter Natur zu nutzen, um Sport zu machen, das Erlebnis führt dich direkt ins Nirvana!

Lieblingstrick:
Inverted Frontroll

Motto:
Keep it stylish!

Close X

 
Moritz II & IIIKitelehrer Moinsen, wir sind Moritz II und Moritz III – Moritz I ist nochmal wer anders.

Unsere Aufgaben bei SP:
1 – die Freude am Wassersport zu teilen.
2 – jeder Frage nachzugehen.
3 – Zitronenkuchen essen und natürlich unseren Stationsleiter zu ärgern 😉

Im Wassersport seit:
Moritz II …dem ich klein bin. Opti segeln war damals spitze, vor allem weil man sich beim Kentern verstecken konnte. Ab da hab ich immer und alles ausprobiert, bin dann so 2018 beim Kiten gelandet und 2020 an dieser genialen Station.

Moritz III …dem ich einen Windsurfkurs in der 7. Klasse gemacht habe. Dies ist mittlerweile schon 6 Jahren her, damals fand man mich hauptsächlich im Sommer auf dem Wasser. Das Gleiten ist einfach ein unglaubliches Gefühl, als ob man über das Wasser fliegen würde.

Seit 2019 hat mich das Kitesurfen fest im Griff, was mal als „Ich will nur fahren können anfing“ ist mittlerweile eher in Richtung Freestylen gegangen. Dies klappt mal gut und mal weniger.

2020 habe ich den Weg in die Station in Laboe gefunden und lehre hier als VDWS Lehrer das Kitesurfen und auch das Windsurfen gehört zu meinem Portfolio.

Wassersport bedeutet:
Abschalten vom Alltag.
Die Kraft der Natur zu spüren.
Die Welt von oben zu sehen.

Lieblingstrick:
Loooopen

Motto:
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. M&Ms- für jeden Spaß zu haben

Close X
Linus
LinusWindsurflehrer Aloha, ich bin Windsurflehrer im Center Laboe. Ich begleite euch gerne von den ersten Metern auf’m Board bis zum allerersten Freestyle Trick!

Aber auch außerhalb vom Wasser helfe ich euch wo ich nur kann & steh mit meiner Expertise jederzeit bereit.

Durch meinen Papa, segel & skimboarde ich, seitdem ich laufen kann!

Ich bin über Umwege zum Windsurfen & Wellenreiten gekommen. Eine Leidenschaft der ich mittlerweile seit 14 Jahren verfallen bin.

Ein Leben ohne Surfen ist für mich unvorstellbar, schon nach 2 Wochen ohne Board unter den Füßen werd ich unerträglich!

Lieblingstrick :
Shaka

Motto :
4,4 geht immer

Close X